Sportfamilie gratuliert Johann Waschnewski

Seit 2021 agiert Johann Waschnewski (SV Blau-Weiß Bürgel) als stellvertretender Vorsitzender des Kreissportbundes (KSB) Saale-Holzland. Bei der gestrigen Landratswahl sicherte er sich die meisten Stimmen und wird ab 1. Juli den Landkreis in die Zukunft führen. Die Sportfamilie des Saale-Holzland-Kreises gratuliert Johann Waschnewski und freut sich auf eine zielorientierte Zusammenarbeit.   Johann Waschnewski (links) und

2024-06-10T09:46:07+02:0010.06.2024|

Stadtrodaer mit Doppelerfolg bei Mini-WM

Der Juni ist mit sportlichen Höhepunkten im Saale-Holzland-Kreis gespickt. Zuletzt fand die Fußball-Mini-WM der Grundschulen in Bad Klosterlausnitz statt, die vom Schulamt und dem Kreissportbund Saale-Holzland e.V. mit Unterstützung des Thüringer Fußball-Verbandes durchgeführt werden konnte. Bunt und lebendig präsentierte sich der Köppe-Sportplatz während der Mini-WM. 16 von 22 Grundschulen des Kreises nahmen teil und spielten

2024-06-12T10:58:04+02:0010.06.2024|

Muskelkater lockte in Bad Klosterlausnitz zum Sporttreiben

Vor knapp zwei Wochen feierte das neue Muskelkater-Bewegungsabzeichen des Landessportbundes in Stadtroda seine Premiere im Freistaat. Nun probierte sich der erste Kindergarten des Landkreises mit seinen Schulanfängern. Es handelte sich um die Kinder aus dem „Knirpsenland“, die in Kooperation mit dem Kreissportbund (KSB) Saale-Holzland eingeladen waren. Das Muskelkater-Bewegungsabzeichen wurde vom Landessportbund Thüringen und der Thüringer

2024-06-04T13:28:31+02:0004.06.2024|

Tag des Sports mit 1.500 Besuchern

Der Kreissportbund (KSB) Saale-Holzland ging in diesem Jahr einen neuen Weg. Hatten die Tage des Sports und der Gesundheit in den vergangenen Jahren stets in Sporthallen stattgefunden, wurde seit letztem Herbst für eine Freiluftveranstaltung geplant. Und das aus gutem Grund, denn die Stadt Eisenberg feiert in diesem Jahr ihr 750-jähriges Stadtrecht und in die Feierlichkeiten

2024-06-04T13:31:45+02:0001.06.2024|

Antrag für Förderung der Integrationsarbeit möglich

Auch in diesem Jahr stellt der Landessportbund Mittel zur Förderung der Integrationsarbeit zur Verfügung. Für die Beantragung steht nunmehr das Antragsformular zur Verfügung. Anträge können bis zum 01.06. an den KSB gestellt werden. Antrag 2024

2024-05-07T11:31:29+02:0007.05.2024|

Versammlungsunterlagen für den 6. Mai

Für unsere Mitgliederversammlung am 6. Mai finden alle Eingeladenen hier die Unterlagen. Ein Ausdruck ist nicht notwendig. Sie werden am Veranstaltungstag zur Verfügung gestellt. >>> Versammlungsunterlagen für die KSB-Mitgliederversammlung am 06.05.24

2024-04-25T12:58:55+02:0025.04.2024|

Bewegungstag in Kahla

Die Körpermitte zu stärken und sie in Balance zu bringen, ist das Hauptthema beim diesjährigen Gesundheits- und Fitnesstag des Kreissportbundes in Kahla. In der Turnhalle der Regelschule in Kahla (Am Langen Bürgel 19) ist in diesem Jahr Carolin Andrea die Referentin, die Interessente jeden Alters sportlich fordern und Hintergrundwissen vermitteln wird. Beginn ist 9.00 Uhr

2024-03-04T10:58:23+01:0004.03.2024|

Wiedereröffnung der MB-Ausstellung am 1. Mai

Die Milo-Barus-Ausstellung in der Meuschkensmühle im Eisenberger Mühltal ist gerettet. Dies wurde mit der symbolischen Schlüsselübergabe vom bisherigen Betreiber, dem FSV Einheit Eisenberg unter Leitung von Robert Schieferdecker, an die Stadt Eisenberg besiegelt. Bei dem Treffen am 22. Februar in der Meuschkensmühle ging es vor allem um die Vorbesprechung zur Wiedereröffnung der Ausstellung. „Wir werden

2024-02-28T08:50:23+01:0028.02.2024|

Fortbildung zur Inklusion abgesagt

Das Interesse an der geplanten Fortbildung zum Thema Inklusion war zu gering, so dass die Veranstaltung am 1. März 2024 in Weißenborn nicht stattfinden und gestrichen wird.

2024-02-22T14:48:49+01:0020.02.2024|

KSB würdigt Deutschen Meistertitel

Der Kreissportbund (KSB) Saale-Holzland ehrte zuletzt eine besondere sportliche Leistung. Die Kegelsenioren des TSV Eisenberg hatten sich im vergangenen Jahr selbst überrascht, als sie in Markranstädt bei der 9. DCC Mannschaftsmeisterschaft antraten und dort sensationell gewannen. Die Kreisstädter, die sich mit den Gastspielern Frank Fichtmüller (Lauscha), Ralf Henkel und René Margraf (beide Apfelstädt) verstärkten, schoben

2024-02-06T12:38:55+01:0006.02.2024|
Nach oben